Spielberichte der Zweiten Mannschaft

Spielberichte der Zweiten Mannschaft des FV Biebrich 02

–> Home | –> Spielberichte | –> Galerie | –> DFB-Net-Tabellenarchiv

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 21. Spieltag, 05. 12. 2021

FV Biebrich 02 II – 1. FSV Schierstein 08 4:1 (2:0)

Die Gastgeber bestätigen den positiven Trend der vergangenen Wochen auch gegen Schierstein. Biebrichs Sportchef Klaus Tobies angesichts der Erfolgswelle: „Schade, dass die Runde jetzt erst mal unterbrochen wird.“ Tore: 1:0 Everek (1.), 2:0 Parker (7.), 3:0 Sürmeli (48.), 4:0 Aksöz (68.), 4:1 Ha (86.).

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 20. Spieltag, 28. 11. 2021

SKG Karadeniz Spor Wiesbaden – FV Biebrich 02 II 0:7 (0:3)

Tore: Sürmeli (2), Akdogan, Fischer, Everek, Hert, Miller Gomez.

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 19. Spieltag, 21. 11. 2021

TuS Nordenstadt 1883 – FV Biebrich 02 II 3:2 (0:1)

Jubel in der Nachspielzeit: Eric Eggert bescherte den Gastgebern nach einem umkämpften Spiel den späten Sieg (90.+3). Nach Eigentor durch Lukas Reinhard (29.) und Nazim Khababas Ausgleich (58.) riss Biebrich die Führung durch Erdem Sürmeli erneut an sich (78.). Nordenstadt bewies dann aber Moral und holte sich durch Khababa (90.) und Eggert die volle Ausbeute. TuS-Trainer Ronald Wendel: „Ein Sieg der Willensstärke.“

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 18. Spieltag, 14. 11. 2021

FV Biebrich 02 II – Türkischer SV Wiesbaden 1973 2:3 (2:1)

Bitterer Spielverlauf für die Gastgeber: Nach zwei sehenswerten Fernschusstreffern durch Eduard Hert (10./21.) kam der TSV durch einen von Volkan Zer verwandelten Handelfmeter wieder ins Spiel (42.). Abdellatif El Mahaoui drehte die Partie schließlich in dramatischer Manier kurz vor Schluss (81./85.). „Wir haben unsere beste Saisonleistung gezeigt, da ist so ein Ausgang natürlich ärgerlich. Einen Punkt hätten wir zumindest verdient gehabt“, fand 02-Sportchef Klaus Tobies.

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 17. Spieltag, 07. 11. 2021

FC Maroc Wiesbaden – FV Biebrich 02 II 4:0 (1:0)

Mohammed Tahiri läutete per Foulelfmeter gegen Ende des ersten Durchgangs die Torejagd der Hausherren ein (40.). Amin Marzouki per Volley (64.), Bilal Marzouki (79.) und Mohamed Hadouzi (88.) folgten nach und führten Maroc zu einem ungefährdeten Sieg. Coach Gökhan Caliskan war besonders stolz auf Amin Marzouki: „Er war heute der beste Mann auf dem Feld, er war an allen Treffern beteiligt.“

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 16. Spieltag, 31. 10. 2021

FV Biebrich 02 II – TuS Dotzheim 1848 4:3 (2:1)

Biebrichs Sportchef Klaus Tobies sah zwar eine Verbesserung zum Spiel gegen Karadeniz unter der Woche, sparte aber trotzdem nicht mit Kritik: „Wir haben uns gegen einen relativ schwachen Gegner das Leben selbst schwer gemacht, indem wir womöglich spielentscheidende Torchancen zu oft nicht genutzt haben.“ Tore: 1:0 Sürmeli (10.), 1:1 Caramanna (22.), 2:1 Hert (32.), 3:1 Akdogan (52.), 3:2 Kasilmis (65.), 4:2 Nicolai (68.), 4:3 Kasilmis (90./FE).

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 15. Spieltag, 28. 10. 2021

FV Biebrich 02 II – SKG Karadenizspor Wiesbaden 3:1 (0:0)

Tore: 1:0 Almir Gafic (64.), 2:0 Marius Oskar Fischer (68.), 2:1 Batuhan Ciblak (86. Foulelfmeter), 3:1 Marius Oskar Fischer (89.).
Rot: Burak Dere (32./FV Biebrich II/).
Gelb-Rot: Nazim Everek (90./FV Biebrich II/Zeitstrafe).

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 14. Spieltag, 24. 10. 2021

Der FV Biebrich 02 II ist spielfrei.

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 13. Spieltag, 17. 10. 2021

FV Biebrich 02 II – SV Frauenstein 1932 1:1 (0:1)

Nachdem Marvin Ettingshausen die Gäste vor der Pause in Führung brachte (42.), glich Erdem Sürmeli spät aus (86.). „Das Remis geht in Ordnung. Es war ein schwaches Spiel von beiden Mannschaften, unser Torwart Kevin Wieszolek hat uns zweimal stark in der Partie gehalten“, erklärte Biebrichs Sportchef Klaus Tobies.

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 12. Spieltag, 10. 10. 2021

SpVgg 1919 Sonnenberg – FV Biebrich 02 II 7:1 (5:0)

Die Mannschaft vom Spitzkippel machte mit der Biebricher Reserve kurzen Prozess. Besonders Tuncay Colak präsentierte sich in Topform und schoss einen lupenreinen Hattrick – darunter zwei direkt verwandelte Freistöße. Sonnenbergs Spielausschuss-Chef Stefan Behlen hob speziell „die geschlossene Mannschaftsleistung und die schönen Kombinationen in der ersten Halbzeit“ hervor. Tore: Colak (3), Meudt (2), Kruse (2) / Boutakhrit.

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 11. Spieltag, 03. 10. 2021

FV Biebrich 02 II – SV 1921 Erbenheim 1:6 (0:1)

Nach einem 0:1-Pausenrückstand nahmen die Gastgeber im zweiten Abschnitt das Herz in die Hand, kamen besser ins Spiel und zum Ausgleich. Dann jedoch folgten zwei schnelle Treffer der Favoriten aus Erbenheim. „Das hat uns das Genick gebrochen“, machte 02-Sportchef Klaus Tobies den Knackpunkt der Begegnung aus. „Letztendlich war der Gegner einfach zu stark.“ Tore: Parker / Karaayak (2), Heinze (2), K. El Bakkaoui, Clemens.

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 10. Spieltag, 30. 09. 2021

1. FSV Schierstein 08 – FV Biebrich 02 II 1:0 (0:0)

Es liegt uns kein Spielbericht der Lokalpresse vor.

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 9. Spieltag, 26. 09. 2021

Der FV Biebrich 02 II ist spielfrei.

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 8. Spieltag, 19. 09. 2021

FV Biebrich 02 II – SV Kostheim 1912 4:0 (3:0)

Josef Aksoez (25./32.) und Erdem Sürmeli (29./85.) trugen sich mit Doppelpacks in die Torschützenliste ein, während Keeper Kevin Wieszolek vor allem im zweiten Durchgang die Biebricher Null festhielt. „Wir haben einen starken Auftritt gezeigt und waren effizient vor dem Tor. Kostheim hat bis zum Ende gekämpft, scheiterte aber an unserem herausragenden Torwart“, zog 02-Sportchef Klaus Tobies das Fazit.

Quelle: WK, 20. 09. 2021

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 7. Spieltag, 14. 09. 2021

FV Biebrich 02 II – SC Meso-Nassau Wiesbaden 14:0 (7:0)

Tore: Aksöz (4), Sürmli, Akdogan (je 3), Miller Gomez (2), Amjahid, Eigentor. Rot: Gabriel Öz (Meso-Nassau).

Quelle: WK, 16. 09. 2021

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 6. Spieltag, 12. 09. 2021

FC 1950 Freudenberg – FV Biebrich 02 II 1:3 (1:0)

„Dieses Spiel hätten wir niemals verlieren dürfen“, machte FC-Sportchef Reginald Kosinski klar. Neben den vielen Ausfällen in seinem Team übte er jedoch auch Kritik am Unparteiischen, der es „versäumt hat, dem Gegner zwei klare Rote Karten zu geben“. Nabil Akanjour hatte die Gastgeber in Führung gebracht (25.), Halim Akdogan (62.) und Erdem Sürmeli drehten die Partie (76./81).

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 5. Spieltag, 05. 09. 2021

FV Biebrich 02 II – 1. SC Kohlheck 1951 6:2 (3:1)

„Das Spiel hätte auch ganz anders laufen können“, gab Biebrichs Sportchef Klaus Tobies zu. Denn nach starker erster Halbzeit wären die Gäste im zweiten Abschnitt fast zum Ausgleich gekommen. „Da haben wir zu schwach verteidigt und uns selbst in Bedrängnis gebracht.“ Kurz vor Schluss kam wegen einer umstrittenen Schiedsrichterentscheidung noch einmal kurz Hektik auf.

Tore: 1:0 Sürmeli (17.), 2:0 Gomez (21.), 3:0 Sürmeli (24.), 3:1 Schneeweiss (30.), 3:2 Falica (50.), 4:2 Sürmeli (86.), 5:2 Kunac (87.), 6:2 (90.+3).

Quelle: fupa.net

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 4. Spieltag, 02. 09. 2021

TSG 1846 Kastel – FV Biebrich 02 II 1:0 (1:0)

1:0 (1:0). – Tor: Jallow.

Quelle: WK, 04. 09. 2021

Kreisoberliga Wiesbaden 2021/22 – 3. Spieltag, 29. 08. 2021

FV Biebrich 02 II – Freie Turnerschaft Wiesbaden 1896 2:1 (2:0)

„Wir haben zu Beginn zwei Torchancen durch Jaime Miller Gomez direkt genutzt und konnten uns später auf unseren starken Keeper Yusuf Ayas verlassen“, schilderte 02-Sportchef Klaus Tobies. Nach dem Gegentreffer von Artem Mordvincev (87., per Elfmeter) brachten die Biebricher die Partie sicher nach Hause. Zeitstrafe: Tientcheu (77./FTW).

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 2. Spieltag, 22. 08. 2021

1. FC Naurod 1928 – FV Biebrich 02 II 3:2 (1:2)

Bittere Niederlage für die Gäste: In der sechsten Minute der Nachspielzeit wurde auf Foulelfmeter für die Nauroder entschieden, die ihre vorher begonnene Aufholjagd vollendeten. „Zugegeben, das war ein glücklicher Sieg für uns, zumal der Gegner eine gute Chance zur Entscheidung vergeben hat“, bekannte FCN-Pressesprecher Eduard Schreiner.

Tore: 0:1 (34.), 0:2 (39.) beide Sürmeli, 1:2 Häuser (44.), 2:2 Hillmer (77.), 3:2 Wittmer (90.+6/FE).

Quelle: fupa.net

Kreis-Oberlia Wiesbaden 2021/22 – 1. Spieltag, 15. 08. 2021

FV Biebrich 02 II – DJK 1. SC Klarenthal 1968 1:3 (0:2)

Polat Yolver, Oguzhan Dagdevir und Yunus Özkan legten das 3:0-Fundament für kompakte Klarenthaler. Die mit sechs Spielern aus ihrer letzten A-Jugend angetretenen 02er kamen durch Erdem Sürmeli nur noch zum Anschluss. „Verdient für die Gäste“, fand 02-Sprecher Klaus Tobies.

Quelle: fupa.net